Informationen über unsere Trainingsorte


Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir unseren festen Trainingsort vor. Hier können wir uns "austoben". Für den Platz gilt selbstverständlich das "Reinheitsgebot". Hinterlassenschaften unserer Vierbeiner sind sofort zu entsorgen und sonstige Verschmutzungen sind überhaupt nicht gerne gesehen. Auf dem Gelände hat selbstverständlich der Trainer, der jeweilige Sonderleiter, bzw. der Vorstand das Hausrecht.

 

Für besondere Fälle steht der Vorstand unter den bekannten Rufnummern zur Verfügung.

 

Trainingsgelände Geslenkirchen Tiefbachstraße

 

Achtung: Vandalismus an Fahrzeugen

 

Am Montag, den 18.05.2015, kam es zu einem besonders schweren Fall von Vandalismus / Fahrzeugaufbruch an einem während des Oldie Trainings abgestellten Fahrzeugs. Obwohl in der Zeit relativ viele Leute in der Nähe waren wurde von Unbekannten ein großer Betonklotz in die Heckscheibe eines auf dem Parkplatz am Trainingsgelände Gelsenkirchen geparkten Wagen geworfen. Personen und Hunde sind nicht zu Schaden gekommen.

 

Solche Vorkommnisse können sich an jedem beliebigen Ort ereignen. Das ist nicht speziell der Lage des Trainingsgeländes geschuldet. Es könnte ebenso auf einem öffentlichen Parkplatz, oder an einem öffentlichen Weg passieren.

 

Achtet also bitte darauf, keine Wertgegenstände und insbesondere auch keine Hunde in den Fahrzeugen während des Trainings zu lassen. Vielleicht ist es sinnvoll  hin und wieder nach den Fahrzeugen zu sehen, wenn sich das mit dem Training vereinbaren lässt.