Der Working Test

Die Teilnahme an einem Working Test ist für viele Retrieverhalter das Ziel und die Krönung der Ausbildung ihres Hundes. Hier stellt das Gespann aus Hundeführer und Hund in den Aufgaben sein Können unter Beweis. Die Aufgaben sind unterschiedlich, die Grundlage ist die Prüfungsordnung des DRC e.v..

Aktuelle Termine:


Graue Schnauzen Team WT

 

Start: 7.4.2018

Ende: 7.4.2018


Veranstaltungsort:  59889 Obersalwey


Prüfungsleiter: Stefan Steidl

Sonderleiter 1: Susanne Nabakowski, Günnigfelderstr. 10, 45886 Gelsenkirchen, 0209 - 25207, Susanne.nabakowski@t-online.de


Sonderleiter 2: Doro Schewe, Coesfelderstr. 45, 45892 Gelsenkirchen, 0209 – 777787, dorothea-schewe@online.de

Voraussetzung: Hunde müssen am Prüfungstag 8 Jahre sein und sollten Workingtesterfahrung haben.

Sonstige Bemerkungen: Es handelt sich um einen 2-er Team WT! Es können sowohl Teams als auch einzelne Hunde gemeldet werden;  2 einzeln gemeldete Hunde werden dann zu einem Team  zusammengestellt!

 

Meldestart: 15. Februar 2018

Meldeschluss: 15. März 2018

Meldegeld: 80 € / Team


Anzahl: mind. 10 und max. 20 Teams

Meldeadresse: DRC - Online - Anmeldeverfahren


Richter 1: Stefan Steidl


Richter 2: Nicole Schmidt


Richter 3: N.N.

Bankverbindung:  Das Startgeld ist erst nach erfolgter Startplatzbestätigung binnen 1 Woche zu überweisen. Die Bankverbindung geht den Startern zusammen mit der Startplatzzusage per E-Mail zu.


Meldeunterlagen:  Jeder TN ist für die Richtigkeit der übermittelten Daten verantwortlich. Am Prüfungstag sind folgende Original-Unterlagen vorzulegen:  Ahnentafel,  gültiger Impfpass,  Nachweis der Haftpflichversicherung


Workingtest "Retriever on Tour"

 

Am 22. und 23.09.2018

In Ochtrup

  

Meldefrist: 01.07. - 01.09.2018

 

Samstag Startklassen F und O

Sonntag  Startklassen Anfänger und Team (3xO oder 1xF und 2xO)

 

Sonderleitung : Denise Schmidt und Cornelia Wruck

 

Prüfungsleitung: Jürgen Laux

 

Richter: Henk Slikhuis, Roy Ehbel, Rob Schmidt, Nicole Schmidt, Jürgen Laux

  

Anmeldung über DRC Webseite